Start / Aktuelles / Weltneuheit „Solardraisine“ geht auf reaktivierter...

Weltneuheit „Solardraisine“ geht auf reaktivierter Mittelgebirgsstrecke im hessischen Odenwald in Betrieb

ZPP war 2009 - 2013 federführend in einer Ingenieurgemeinschaft mit der Reaktivierung der über 100 Jahre alten, denkmalgeschützten Überwaldbahn mit 5 Viadukten und 2 Tunneln betraut. Insbesondere die Genehmigungsplanung der immer noch als Bahnanlage gewidmeten Strecke unter Einbeziehung des Betriebs von Solardraisinen auf Grundlage der BOStrab ist derzeit einmalig in Deutschland. Die Maßnahme wurde durch eine Kommunale Arbeitsgemeinschaft beauftragt und u. a. mit EU- sowie Landesmitteln gefördert.

Unter großem Menschenandrang haben der Landrat, Matthias Wilkes, (Kreis Bergstraße) und der Staatssekretär des Hessischen Wirtschaftsministeriums, Steffen Saebisch, die Strecke für den touristischen Betrieb am 18.08.2013 eröffnet.

Weitere Informationen:
www.solardraisine-ueberwaldbahn.de

Überfahrt über das 20 Meter hohe Bundsandstein-Viadukt Kreidach
Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Heinz Engelhardt
ZPP Ingenieure AG
+49 711 699724-2724
+49 711 699724-1000
en@zpp.de