Start / Aktuelles / VGB-Konferenz "Instandhaltung in Kraftwerken 2014"

VGB-Konferenz "Instandhaltung in Kraftwerken 2014"

ZPP und RWE berichten über „Instandhaltung und Lebensdauerprognosen von baulichen Einrichtungen in Kraftwerken“

Am 19. und 20. Februar 2014 fand in Dresden die VGB-Konferenz "Instandhaltung in Kraftwerken 2014" statt. Aufgrund der geänderten und schwierigen Situation der fossil befeuerten Kraftwerke bekommt die Instandhaltung in Kraftwerken zukünftig einen besonderen Stellenwert. Ziel ist es unter Würdigung aller technischen und rechtlichen Randbedingungen einen sicheren und wirtschaftlichen Betrieb des Kraftwerks zu ermöglichen. Dipl.-Ing. Martin Demmer (ZPP) und Dipl.-Ing. Olaf Day (RWE Power AG) konnten anhand einiger konkreter Beispiele erfolgreiche Lösungsstrategien für die Instandhaltung von baulichen Einrichtungen in Kraftwerken vorstellen. Ein wesentlicher Bestandteil ist dabei u.a. die sichere Abschätzung von Lebensdauerprognosen.

Bei Bedarf senden wir Ihnen gerne weitere Informationen zum Thema zu.

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Martin Demmer
ZPP Ingenieure AG
+49 234 9204-1164
+49 234 9204-1000
md@zpp.de