Start / Aktuelles / Startschuss für die Biogasanlage Paffendorf

Startschuss für die Biogasanlage Paffendorf

Hochmoderne Anlage nimmt Betrieb auf

Am 28.06.2016 wurde die moderne Biogasanlage in Bergheim-Paffendorf gemeinsam von RWE und NRW-Umweltminister Johannes Remmel in Betrieb genommen.

Auf der Basis nachwachsender Rohstoffe wird mit einem Mix aus Zuckerrüben, Gras- und Maissilage klimafreundlich Energie erzeugt. Das erzeugte Rohbiogas wird auf Erdgasqualität aufbereitet und dann in das lokale Gasnetz eingespeist. Die Anlage ist für eine Produktion von stündlich bis zu 700 Kubikmeter Biogas ausgelegt. Diese können zur Versorgung von ca. 3.300 Haushalten oder zur CO2 - neutralen Stromerzeugung genutzt werden.

ZPP (Prüfingenieur Dr.-Ing. Dieter Lehnen) ist mit der baustatischen Prüfung aller Bauwerke der Gesamtanlage und mit der Prüfung und Abnahme entsprechend der wasserrechtlichen Vorschriften beauftragt.

Hochmoderne Biogasanlage in Bergheim-Paffendorf
Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Markus Ontrup
ZPP Ingenieure AG
+49 234 9204-1207
+49 234 9204-1000
on@zpp.de