Start / Aktuelles / Sanierung Weser-Lutter Kanal in Bielefeld hat begonnen

Sanierung Weser-Lutter Kanal in Bielefeld hat begonnen

Am 20.06.2013 wurde der 110 Jahre alte Weser-Lutter Kanal in Bielefeld geöffnet. Die Realisierung der von ZPP erstellten Planung zur Sanierung des Kanals wurde Ende Mai mit der ersten Bauphase begonnen. In einem Teilabschnitt von ca. 800 m Länge in der Bielefelder Innenstadt wird der Kanal mit einer lichten Breite von ca. 3,2 m und einer Höhe von ca. 1,8 m in drei Baugruben freigelegt und geöffnet. Über diese Andienungsbaugruben wird die Sohle des Kanals ertüchtigt. Nach Abschluss der Sohlsanierung folgt 2014 die Sanierung in offener Bauweise. Dazu wird der Kanal abschnittsweise über die gesamte Länge freigelegt und geöffnet. Auf die fertiggestellte Sohle werden Kastenprofile eingesetzt, die den Kanal ersetzen.

Die Zustandserfassung des Kanals über eine Länge von ca. 2,5 km wurde 2009 von uns durchgeführt. Die Dringlichkeit einer baulichen Ertüchtigung wurde für den jetzt bearbeiteten Bauabschnitt erkannt und die Planung in Kooperation mit dem Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld erstellt.

Am 12.06.2013 fand vor Ort ein Pressetermin statt, bei dem die Arbeiten vorgestellt und erläutert wurden.

Weitere Informationen zum Projekt

www.westfalen-blatt.de
www.bielefeld.de
www.radiobielefeld.de

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Martin Schmitz
ZPP Ingenieure AG
+49 221 397507-2515
+49 221 397507-1000
schm@zpp.de