Start / Aktuelles / Grundsteinlegung für den Mülheimer Campus der Hochschule...

Grundsteinlegung für den Mülheimer Campus der Hochschule Ruhr West

Am 27. September wurde im Beisein von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft der Grundstein für den Neubau des Campus Mülheim an der Ruhr für die Hochschule Ruhr West gelegt. Bauherrenvertreter des ca. 140 Millionen € teuren Neubaus ist der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW), Niederlassung Münster. Bis voraussichtlich Ende 2014 wird ein kompletter Campus mit vier Institutsgebäuden, einem Hörsaalgebäude, einer Bibliothek, einer Mensa sowie einem Parkhaus gebaut. Insgesamt entsteht eine Bruttogeschossfläche von 62.500 m².

Die Prüfgemeinschaft Hochschule Ruhr West bestehend aus den Prüfingenieuren Dipl.-Ing. Balthasar Gehlen, Dr.-Ing. Titus Klöker, Dr.-Ing. Dieter Lehnen und Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Mark hat den Auftrag für die bautechnische Prüfung des gesamten Campus erhalten. Die Federführung liegt bei ZPP.

Foto: Grundsteinlegung durch Frau Dagmar Mühlenfeld (Oberbürgermeisterin der Stadt Mülheim an der Ruhr), Frau Hannelore Kraft (Ministerpräsidentin NRW), Rolf Krähmer (Geschäftsführer des BLB NRW), Prof. Dr. Eberhard Menzel (Präsident der Hochschule Ruhr West) (v. r. n. l.).

Grundsteinlegung Hochschule Ruhr
Ansprechpartner
Dr.-Ing. Dieter Lehnen
ZPP Ingenieure AG
+49 234 9204-1205
+49 234 9204-1001
leh@zpp.de