Start / Projekte / Verkehrswegebau / Hauptbahnhof Hannover

Hauptbahnhof Hannover

BIM in der Objekt- und Tragwerksplanung zur Sanierung von sechs Bahnsteigüberdachungen

Mit täglich etwa 250.000 Reisenden zählt der Bahnhof zu den am höchsten frequentierten Fernbahnhöfen Deutschlands und verdient sich mit über 50 Einzelhändlern die Bezeichnung ”Einkaufsbahnhof”. Entsprechend soll der Bahnhofsbetrieb durch die erforderlichen Arbeiten geringstmöglich beeinträchtigt werden.

ZPP unterstützte die DB Engineering & Consulting GmbH bei dieser, insbesondere hinsichtlich des Baubetriebes, herausfordernden Planungsaufgabe. ZPP erarbeitete dabei in den Leistungsphasen 1 und 2 die Lösungskonzepte für die Erneuerung bzw. Sanierung der Überdachungen aller sechs Bahnsteige. Gegenstand der Beauftragung war ebenfalls die Aufnahme des Bestandes inklusive der Modellierung als as-built Modell in Bereichen, in denen keine Bestandsunterlagen vorlagen.

Im Rahmen eines Pilotprojektes der DB Station&Service wurde die komplette Planung unter Nutzung des Building Information Modellings (BIM) umgesetzt.

Auftraggeber
DB Engineering & Consulting GmbH
Leistungszeitraum
2015 - 2016
Standort
Hannover, Deutschland
Leistungen
  • Beraten
  • Planen
  • Informieren (IT/BIM)

Weitere Projekte Verkehrswegebau