Start / Projekte / Tunnelbau / Thunersee

Thunersee

Beratung und Planung zum Neubau eines Hochwasserentlastungsstollens

Um zukünftigen schweren Überflutungen entgegenzuwirken, wurde ein rund 1.200 m langer Hochwasserentlastungsstollen im innerstädtischen Bereich der Stadt Thun (Schweiz) hergestellt. Der Stollen wurde mittels eines Hydroschildvortriebs mit einem Außendurchmesser von 6,32 m in kiessandigen Böden aufgefahren und verbindet den Schifffahrtskanal mit dem ca. 6,45 m tiefer liegenden Wasserspiegel der Aare.

Im Zuge dieser Baumaßnahme mussten bei einer Überdeckung von durchschnittlich 13 m zahlreiche Gebäude sowie das Gleisfeld des Thuner Bahnhofs unterfahren werden.

Für die Ausführung wurde eine technische Betreuung der ausführenden ARGE durchgeführt:
_Stützdruckberechnungen
_Beratung bei der Auswahl des Bentonits
_Verpressdruckberechnung

Auftraggeber
WALO Bertschinger AG, PraderLosinger SA
Leistungszeitraum
2007
Standort
Thun, Schweiz
Leistungen
  • Beraten
  • Planen

Weitere Projekte Tunnelbau