Start / Projekte / Industriebau / Müllverbrennungsanlage Weisweiler

Müllverbrennungsanlage Weisweiler

Bautechnische Prüfung für den Umbau der Rauchgasreinigungsanlage

In der Müllverbrennungsanlage (MVA) Weisweiler wurde die Rauchgasreinigungsanlage umgebaut. Die Reinigung wurde von Nass- auf Trockenreinigung umgestellt. Im Rahmen dieser Maßnahme wurden an der Gebäudekonstruktion diverse Änderungen erforderlich.

Es werden Lasten aus zusätzlichen Anlagenkomponenten in das Gebäude eingeleitet. Für Wartungszwecke werden neue Bedienungsbühnen benötigt. Durch eine geänderte Rauchgaskanalführung ändern sich die Lasteinleitstellen und die Größe der Belastungen.

Bei der Montage mussten temporär Verbandsdiagonalen demontiert werden, so dass die Konstruktion für Bauzustände zu untersuchen war.

Im ersten Schritt wurde die Rauchgasreinigung der Linie 1 umgebaut.

ZPP war mit der statisch-konstruktiven Prüfung und der Bauüberwachung beauftragt.

Bildquelle: MVA Weisweiler
Auftraggeber
MVA Weisweiler GmbH & Co. KG
Leistungszeitraum
2010 - 2012
Standort
Weisweiler, Deutschland
Leistungen
  • Prüfen

Weitere Projekte Industriebau