Start / Projekte / Hochbau / KVB-Betriebshöfe und Hauptwerkstatt

KVB-Betriebshöfe und Hauptwerkstatt

Erstellung eines Schneeberäumungskonzeptes für die Dachflächen

Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) betreibt die städtischen Buslinien und die Stadtbahn Köln. In den Betriebshofwerkstätten der KVB werden die Fahrzeuge gewartet, gereinigt und für den nächsten Einsatz vorbereitet. Die größeren Reparaturen, Hauptuntersuchungen und auch Umbauten werden in den Hauptwerkstätten durchgeführt.

Damit ein reibungsloser Arbeitsablauf in den Betriebshöfen auch im Winter bei Schneefall gewährleistet ist, wurde ZPP beauftragt, Konzepte zur Beräumung der Dachflächen von Schnee zu erstellen. Hierbei waren die unterschiedlich ausgeführten Dachkonstruktionen der Betriebshöfe und der Hauptwerkstatt, sowie Lichtbänder und Blitzschutzinstallationen auf den Dächern zu berücksichtigen.

Zu unseren Aufgaben zählte:
_Sichtung der übergebenen Unterlagen (Statik / Pläne)
_Führen der statischen Nachweise zur Ermittlung der zulässigen Schneelast auf der Grundlage der derzeit gültigen Normen
_Überarbeitung des Berichts zum vorläufigen Schneekonzept
_Überarbeitung der Laufkarte zur Schneeberäumung

Die durch die KVB beauftragte und die von ZPP ausgearbeitete Konzeption trifft Aussagen über Reihenfolgen der Beräumung und mögliche Laufwege bei Schneelasten auf den Dächern der Betriebshöfe und der Hauptwerkstatt.

Auftraggeber
KVB Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Leistungszeitraum
2013 - 2014
Standort
Köln, Deutschland
Leistungen
  • Beraten
  • Begutachten

Weitere Projekte Hochbau