Start / Aktuelles / VGB-Workshop

VGB-Workshop

Stilllegung und Rückbau konventioneller Kraftwerke

Am 19. Juni 2018 findet in Essen der erste Workshop zum Thema Stilllegung und Rückbau konventioneller Kraftwerke statt.

Betreibern von Kraftwerken aber auch den Mitarbeitern von Ingenieurbüros, Fachunternehmen, Planern, Genehmigungsbehörden und Forschungseinrichtungen bietet sich damit eine Gelegenheit für einen Erfahrungsaustausch unter Experten.

Rückbaukonzepte und Rückbauprozess, Abbruchtechnologien, Umgang mit Schadstoffen (Schadstoffkataster), Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Logistik- und Entsorgungskonzepte, Umnutzung und Nachnutzungskonzepte, Planung, Vertragsgestaltung und Dokumentation werden unter anderem als Themen behandelt.

ZPP ist mit diesen Themen sowie den Herausforderungen zur sicheren und effizienten Stilllegung und dem Rückbau von konventionellen Kraftwerken in hohem Maße vertraut und ist mit einem Vortrag zur "Entwicklung ganzheitlicher Rückbaukonzepte großer Industrieanlagen" im Nachmittagsprogramm der Veranstaltung vertreten.

Wir freuen uns darauf!

Weitere Informationen:
VGB PowerTech e.V.

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Reinhard Wittor
ZPP Ingenieure AG
+49 234 9204-1156
+49 234 9204-1000
wi@zpp.de

Dipl.-Ing. Carsten Kehlen
ZPP Ingenieure AG
+49 234 9204-1251
+49 234 9204-1000
cke@zpp.de