Start / Aktuelles / Phoenix West

Phoenix West

Air Liquide modernisiert Standort in Dortmund

Am 10.06.2016 feierte Air Liquide den Abschluss des Investitionsprogramms zur Modernisierung und zum Ausbau des Standorts Dortmund. Kern des Projekts war die Errichtung eines Sauerstoffverdichters, der acht alte Einheiten ersetzt. Dazu waren umfangreiche Umbauarbeiten in der vorhandenen Kompressorenhalle erforderlich. Außerdem wurden zusätzliche Parkplätze für Tankwagen angelegt und neue Sozialräume errichtet.

Martin Schulz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Air Liquide Deutschland GmbH, hob die Bedeutung der Investition in den Standort für die Versorgungssicherheit hervor.

In der Luftzerlegungsanlage in Dortmund werden Sauerstoff, flüssiger Stickstoff und Argon produziert und über das Fernleitungsnetz der Air Liquide bzw. mit Tankwagen zu den Kunden transportiert.

ZPP Hennig war mit der Objektplanung, Tragwerksplanung und Baubetreuung an diesem Projekt beteiligt. Außerdem übernahm ZPP Hennig die Koordination der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes und leistete damit einen Beitrag zur unfallfreien Bauausführung.

Air Liquide modernisiert Standort in Dortmund / Bildquelle: Air Liquide Deutschland GmbH
Kontakt
ZPP Ingenieure AG
Marketing & Kommunikation
+49 234 9204-1175
marketing@zpp.de