Start / Aktuelles / ISARC 2018

ISARC 2018

35. Internationales Symposium für Automation und Robotik in der Bauwirtschaft

Expertinnen und Experten diskutieren vom 22. bis 25. Juli 2018 bei dem „35th International Symposium on Automation and Robotics in Construction“ in Berlin-Mitte auf dem Campus Wedding der Technischen Universität Berlin über aktuelle Trends bei der Digitalisierung des Bauwesens. Während eines Hackathons werden vorab vom 20. bis 22. Juli innovative Zukunftsideen für die Branche gesucht.

Organisiert wird die Konferenz von Prof. Dr. Markus König und Dr. Jochen Teizer vom Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen der Ruhr-Universität Bochum sowie Prof. Dr. Timo Hartmann vom Institut für Bauingenieurwesen der TU Berlin.

Bei ZPP sind schon seit Jahren BIM-erfahrene Planer und Prüfer bei Großprojekten im Kraftwerks-, Tunnel- und Leitungstiefbau, aber auch bei den Bahnprojekten im Einsatz. Ein Kompetenzteam von BIM-Spezialisten arbeitet an übergeordneten Aufgaben und Weiterentwicklungen der digital vernetzten Prozesse, koordiniert intern und hält engen Kontakt zur Wissenschaft. Daher freuen wir uns sehr, dieser Veranstaltung als Sponsor zur Seite zu stehen.

Weitere Informationen
ISARC 2018
BIM bei ZPP

ISARC 2018 – Bildquelle: IAARC.org
Ansprechpartner
Dr.-Ing. Tobias Rahm
ZPP Ingenieure AG
+49 234 9204-1235
+49 234 9204-1000
tr@zpp.de