Start / Aktuelles / Chambala School, Malawi

Chambala School, Malawi

Ingenieure ohne Grenzen evaluieren und erkunden

Zwei Jahre nach der erfolgreichen Implementierung eines Brunnens und einer Solaranlage auf dem Schuldach der Chambala Schools in der Kasungu Provinz ist aktuell wieder ein Team von Ingenieure ohne Grenzen vor Ort, um zu evaluieren, wie die beiden Projekte angenommen wurden. Zudem wird untersucht, ob die Wasserqualität des Brunnens sowie die Strombereitstellung durch die PV-Anlage weiterhin ausreichend ist.

Eine weitere Aufgabe auf dieser Reise ist die Ausarbeitung eines Konzepts zur Verbesserung der Sanitäreinrichtungen. Dies geschieht gemeinsam mit den Menschen vor Ort und in Zusammenspiel mit kurzen Workshops zum Thema Hygiene. Aktuelle Informationen über den Einsatz liefert ein Projektblog.

ZPP unterstützt dieses Projekt der Regionalgruppe Bochum bereits seit mehreren Jahren und auch für 2019 wünschen wir den Kräften vor Ort weiterhin viel Erfolg bei der Arbeit.

Bildquelle: Ingenieure ohne Grenzen e.V.
Bildquelle: Ingenieure ohne Grenzen e.V.
Ansprechpartner
Stefan Seibel B.Sc.
ZPP Ingenieure AG
+49 234 9204-1535
+49 234 9204-1000
ssl@zpp.de