Start / Aktuelles / ZPP-Fachbeitrag in der bbr-Ausgabe 4/2015

ZPP-Fachbeitrag in der bbr-Ausgabe 4/2015

„Standsicherheit von Großprofilen: Zustandserfassung, -bewertung und Sanierung“

Unter diesem Titel ist in der Aprilausgabe der bbr (4/2015) – dem Fachmagazin für Leitungsbau, Brunnenbau und Geothermie – ein Fachbeitrag von Dipl.-Ing. Markus Schade (ZPP) erschienen.

Hier ein Auszug:

Die bauliche Beurteilung von großen Kanalprofilen erfordert besondere Aufmerksamkeit. Ursache hierfür ist, dass Großprofile gegenüber kleineren Kanälen ein erhöhtes Gefährdungspotenzial besitzen und nur bedingt durch eine standardisierte Bewertung nach DWA-M 149 beurteilt werden können. Zudem weisen sie häufig bauliche Besonderheiten auf. Nachfolgend wird neben der Erläuterung der genannten Punkte beispielhaft eine geeignete, weil an die Besonderheiten von Großprofilen angepasste Vorgehensweise für deren Beurteilung vorgestellt.

Weitere Informationen unter www.bbr-online.de

Aprilausgabe der bbr (4/2015)
Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Markus Schade
ZPP Ingenieure AG
+49 221 397507-2520
+49 221 397507-1000
ms@zpp.de