Start / Aktuelles / Musterbaustelle für Sanierung verrohrter Gewässer

Musterbaustelle für Sanierung verrohrter Gewässer

Kommunal Agentur NRW als Impulsgeber zum Weiterbildungstreffen

Die Instandhaltung innerstädtischer verrohrter Gewässer ist eine große Aufgabe, der sich zahlreiche Kommunen stellen müssen. Vor diesem Hintergrund gab die Kommunal Agentur NRW den Impuls für ein Weiterbildungstreffen und die Besichtigung einer beispielhaften "Musterbaustelle" zu diesem Thema.

Ausgewählt wurde das Bauvorhaben Sanierung der Weser-Lutter, welches im Auftrag des Umweltbetriebs der Stadt Bielefeld aktuell umgesetzt wird. Zwischen enger Bebauung und zahlreichen Ver- und Entsorgungsleitungen, im Verkehrsraum und in der direkten Umgebung der lokalen Anwohner wird hier das vorhandene verrohrte Gewässer über eine Länge von ca. 800 m erneuert. Die Planung der Maßnahme, die Begleitung des Bauherrn in Politik und Öffentlichkeit sowie die Überwachung der Maßnahme vor Ort werden von ZPP erbracht.

Dank der anschaulichen Vorträge von Bauherrn, Planer und Bauausführer sowie der Führung über die Baustelle konnten ca. 20 Vertreter anderer Kommunen und Betreiber einen Einblick erhalten in die vorbildliche Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen, die von der Klaus Stewering GmbH in Borken erbracht wird.

Allen Beteiligten möchten wir für einen interessanten Erfahrungsaustausch und die Mitwirkung an der gelungenen Veranstaltung danken!

Kommunal Agentur NRW

Kommunal Agentur NRW als Impulsgeber zu diesem Weiterbildungstreffen im Format einer Musterbaustelle / Bildquelle: Kommunal Agentur NRW
Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Martin Schmitz
ZPP Ingenieure AG
+49 221 397507-2515
+49 221 397507-1000
schm@zpp.de